Sie sind hier: Aktuelles » 

Mobile Einsatzleitung

DRK stellt neues Fahrzeug in Dienst

In dieser Woche erhielt das Deutsche Rote Kreuz in Schlich einen neuen Einsatzleitwagen. Dieser wurde im letzten Jahr bereits in Auftrag gegeben und konnte nun bei der Ausbaufirma Pütting in Rees am Niederrhein abgeholt werden.

Das Fahrzeug ist mit analoger sowie digitaler Funktechnik ausgerüstet. Weiterhin steht im Besprechungsraum ein Rechner, Drucker, Funktelefon, Fax und mehrere Handsprechfunkgeräte für den Einsatzstellenfunk zur Verfügung.

Das Fahrzeug dient als Führungsmittel der Einsatzeinheit, steht aber auch bei verschiedensten Schadenslagen als Abschnittsleitung zur Verfügung. Ebenso unterstützt es als Verstärkung bei den Landeskonzepten „Behandlungsplatz50“ oder „Betreuungsplatz 500“

Einen großen Dank an die Verantwortlichen des DRK Kreisverband Düren, die dieses Fahrzeug zur Verfügung stellten. Wir wünschen allen Fahrern und Besatzungen eine allzeit unfallfreie Fahrt!

 

 

18. März 2014 18:09 Uhr. Alter: 5 Jahre